Kleiderwort der Woche: Rosé Spring

Nie ist es mir so leicht gefallen, Moodboards zu erstellen wie in dieser Saison. Der Frühling bringt ohnehin frischen Wind in die Modewelt, aber die aktuelle Lust am Stoff inspiriert mich wie nie!

Es wird fröhlich gewickelt, gerüscht und gedreht – hier ein Volant, eine Schleife und dort noch eine weitere Lage an Stoff. Die Lebensfreude springt einem aus den aktuellen Kampagnenbildern nur so entgegen – in Mode wird nicht einfach nur gelebt, sie lebt gerade selbst auf. Die roséfarbene Bluse verdeutlicht das in einer Light-Version mit ausgestellten Ärmeln. Dazu schlüpfe ich in eine lässige weiße Jeans mit Fransensaum und schaue verliebt gen Boden: Dort strahlen mich gestreifte Slippers an, die bereits auf dem Weg zu mir sind. In die Hand kommt eine Strohtasche, die nach Sommer ruft und um das Handgelenk ein zartes Armband. Ebenso leicht funktioniert die Lippenpflege von Clarins: Sie färbt die Lippen in einem sanften Rotton und bewahrt sie vor dem Austrocknen. So beschwingt lässt es sich dem Frühling – und der Modelust – entgegengehen.

Bluse von Mango

Jeans von H&M

Schuhe von H&M

Tasche von Forever 21

Armkettchen von &otherstories

Lippenstift von Clarins

 

 

2 thoughts on “Kleiderwort der Woche: Rosé Spring

  1. Dankeschön – freut mich, dass es dir gefällt. Ich kann aktuell auch nicht genug von frischen Frühlingsfarben bekommen!

    Viele liebe Grüße und eine schöne Woche,

    Susa

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s